top of page

Zahnaufhellung

So bleiben Ihre Zähne gesund

Die Ästhetik unseres Aussehens bestimmt, wie wir von der Umwelt wahrgenommen werden. Gesunde Zähne und ein strahlend weißes Lächeln unterstreichen eine positive Ausstrahlung.

Für die Verfärbungen Ihrer Zähne sind hauptsächlich die Farbstoffe aus Nahrungs- und Genussmitteln, aus Nikotin, Tee, Kaffee, Rotwein, Lakritz und aus stark färbenden Früchten verantwortlich. Selbst bei perfekter Zahnhygiene lässt es sich nicht vermeiden, dass die Zähne mit zunehmendem Alter dunkler werden. Die Verfärbungen finden hauptsächlich im Zahnschmelz statt. Das ist die äußere Schutzummantelung unserer Zähne, die - wie unser Knochen auch - aus Hydroxylapatit besteht. Dieser Stoff ist aus einem feinen Gitter aufgebaut, in dessen Zwischenräumen sich mit der Zeit immer mehr Farbstoffpigmente einlagern. Diese werden beim Bleaching durch das im Bleaching-Gel enthaltene Wasserstoffperoxid wieder entfärbt.

Mit verschiedenen, schonenden Bleaching-Methoden können wir in kurzer Zeit die natürliche Farbe Ihrer Zähne wieder herstellen. Bevor mit einer Bleaching-Therapie begonnen wird, sollten Sie mit uns über Wünsche und Möglichkeiten sprechen.

Oft kann schon eine Individualprophylaxe oder eine professionelle Zahnreinigung mittels "Air-flow" die Zahnfarbe wesentlich verbessern

KeyVisual.jpg

Bleaching-Methoden

Fläsh-Bleaching

Fläsh-Bleaching ist ein Verfahren zur Zahnaufhellung, bei dem ein spezielles Bleichgel auf die Zähne aufgetragen und dann durch eine bestimmte Art von Lichtquelle aktiviert wird. Im Gegensatz zu anderen Bleaching-Verfahren wird beim Fläsh-Bleaching das Bleichgel nur für kurze Zeit auf die Zähne aufgetragen und dann sofort wieder abgespült. Der gesamte Vorgang dauert nur wenige Minuten.

Das Licht, das beim Fläsh-Bleaching verwendet wird, ist in der Regel eine spezielle Art von blauem Licht, das die chemischen Reaktionen im Bleichgel beschleunigt und so zu einer schnelleren und effektiveren Zahnaufhellung führt. Zahlreiche Studien belegen, daß das Bleaching schonend für den Zahnschmelz ist und ein langfristiges und nachhaltiges Ergebnis bei guter Pflege garantiert ist.

Endobleaching

Diese Technik kommt bei devitalen (toten Zähnen) zum Einsatz. Dabei wird das Aufhellungsmittel in den wurzelbehandelten Zahn gegeben, welches dann von innen nach außen wirkt. Einzelne, dunkle Zähne werden so innerhalb eines Tages schonend und schmerzfrei aufgehellt.

Home-Bleaching

Home-Bleaching ist ein Verfahren zur Zahnaufhellung, das zu Hause durchgeführt wird. Hierbei wird Ihnen ein individuell angepasstes Bleichgel mitgegeben, welches Sie zu Hause in einer Schiene auf Ihre Zähne auftragen.

Die Schiene wird vorher vom Zahntechniker angefertigt, um sicherzustellen, dass sie perfekt auf Ihre Zähne passt. Sie tragen das Bleichgel dann normalerweise für einige Stunden am Tag oder über Nacht

.

Home-Bleaching ist eine sichere und effektive Methode zur Zahnaufhellung, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Zähne bequem und diskret zu Hause aufzuhellen. Der Nachteil ist jedoch, dass es etwas länger dauern kann, bis Ergebnisse sichtbar werden, als beim Fläsh-Bleaching in der Zahnarztpraxis.

Was wir für Sie tun:

- Kostenlose Beratung zum Thema Zahnverfärbungen

- Individuelles Bleaching-Konzept unter Einsatz moderner und schonender Methoden

- Zahnaufhellung in nur einer Sitzung

- Home-Bleaching mit individueller Schiene für Sie daheim

Ein strahlendes Lächeln hat eine unglaubliche Wirkung!

FAQ

Woher kommen Zahnverfärbungen?

Dafür gibt es mehrere Ursachen. Zu den häufigsten gehört der Konsum zahnverfärbender Genussmittel wie Kaffee, Tee, Cola, Tabak, Rotwein usw. Auch die Verwendung bestimmter Medikamente (z.B. manche Antibiotika) oder zu viel Fluorid während der Zahnentwicklung kann Verfärbungen an den Zähne verursachen.

Ist die Zahnaufhellung unbedenklich?

Ja! Umfassende wissenschaftliche und klinische Studien haben gezeigt, dass die Zahnaufhellung unter Aufsicht eines Zahnarztes unbedenklich ist.

Wie lange hält das Ergebnis vor?

Wenn Sie sich an die einfachen Pflegeanleitungen nach dem Zahnbleaching halten, werden Ihre Zähne in Zukunft immer weißer sein als vor der Behandlung. Um das strahlende Aussehen Ihrer Zähne zu erhalten, sollten Sie Ihre Zähne zweimal täglich putzen, Zahnseide verwenden und regelmäßig Ihre Zahnarztpraxis zur professionellen Zahnreinigung aufsuchen. Überhaupt empfehlen unsere Zahnärzte vor dem Bleaching die Zahnreinigung. Dadurch wird die Zahnaufhellung optimiert. Das Ergebnis: schöne weiße Zähne.

bottom of page