top of page

Veneers

- So wird ihr Lächeln noch perfekter!

Mit Veneers, keramischen Schalen, die auf die Außenflächen der Zähne aufgeklebt werden, kann man Zahnfehlstellungen geschickt kaschieren. So kann man nicht nur die Schneidekanten näher zusammenrücken, sondern auch unschöne Schmelzrisse, Füllungen oder fleckige Verfärbungen verbergen. Um das Veneer zu kleben, wird die Zahnfläche nur leicht angeraut bzw. beschliffen. Die Verschönerungsmaßnahme stellt für den gesunden Zahn deshalb auch langfristig kaum ein Risiko dar.

Keramische Veneers oder Teilkronen können mittels Klebetechnik praktisch auf jeder Oberflächenform dauerhaft sicher befestigt werden. Sogar kleine abgebrochene Ecken lassen sich ansetzen. Das Ergebnis wirkt absolut natürlich, denn die keramischen Schmuckstücke werden exakt an Farbe und Struktur der eigenen Zähne angepasst. Die Verblendschalen bestehen aus Vollkeramik, sind 0,5 mm dick und heutzutage eine anerkannte Möglichkeit der ästhetischen Zahnheilkunde.

Image by Kamal Hoseinianzade
bottom of page