test

Praxis

Keramik- Implantate

Zahnimplantate werden seit vielen Jahrzehnten als kleine Titanschrauben in der Zahnheilkunde eingesetzt. Ein Nachteil des Titans ist jedoch seine graue Farbe. So kann ein Implantat, besonders bei Frontzähnen und nur dünnem Knochen, durch das Zahnfleisch hindurchschimmern. Dieses Problem hat man mit der Entwicklung von weißen Keramik-Implantaten gelöst. Zahngleich treten diese Implantate aus dem Zahnfleisch heraus und wirken, versehen mit einer Vollkeramikkrone, verblüffend echt.

zurück